Bilder von Kelkel J.
Bilder von Kelkel J.

Über uns

 

Die Stadt Bad Kreuznach hat über 





 

das Stadtgebiet 11 Kleingartengrundstücke mit 

einer Gesamtfläche von 230.000 m² verteilt. 

Generalpächter aller Kleingärten ist der 

"Stadtverband Bad Kreuznach der Kleingärtner 

e.V." dem wiederum alle 11 Kleingartenvereine

 angeschlossen sind.

 

  

Um eine Kleingartenparzelle pachten zu können

ist eine Mitgliedschaft, 

 im für den Garten zuständigen 

Kleingartenverein, Vorraussetzung. 



Was kostet mich ein Kleingarten? 

Je m² gepachtete Fläche ist ein Pachtzins von 

derzeit 0,16 € / je Jahr fällig; bei einer 

durchschnittlichen Gartengröße von ca.300 m² 

 also 48,00 € pro Jahr. 

Hinzu kommt ein Mitgliedsbeitrag von 40,00 €.

 

Des Weiteren sind im Gartenjahr acht 

Pflichtstunden zu erbringen. 

Sollte diese Stunden nicht Persönlich erfüllt 

werden, ist für einen Ersatz zu sorgen, oder es 

werden 15 Euro pro Stunde fällig.



Eine Haftpflicht- sowie Einbruch- Diebstahl - 

Sturm - Versicherung gehört auch dazu 34,00 €.

 Die Parzellen sind alle mit Strom und Wasser 

versorgt. Der individuelle Verbrauch wird 

am Jahresende abgerechnet.

  

Die vorhandenen Anpflanzungen, Immobilien 

sowie der Allgemeinzustand des 

Gartens werden von amtlich bestellten 

Schätzern bewertet. Der geschätzte Wert ist 

 dann als Ablösebetrag an den Verein zu 

entrichten.

 

 



Jeder Kleingartenverein arbeitet nach 

seiner eigenen Vereinssatzung.

 

 

Zu den

freien Gärten 

 



 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kleingartenverein Städt.Wiese e.V. Bad Kreuznach